Dienstag, 21. März 2017

Ksw #23 - mein Kissen

Hallo ihr Lieben,

noch ganz aufgeregt von all den schönen Ergebnissen, gibt es hier nun ein paar Details zu meinem Kissen.
Ich habe den Stoff im doppelten Bildrahmen des Kissens als Wald verwendet. War ja naheliegend. Das Kissen ist prinzipiell gelb - meine Lieblingsfarbe für Kinderdinge - und wird mit einem reißverschluss geschlossen. Der Bilderrahmen kann entweder auf tagesansicht, oder Nachtansicht gewendet werden.

Bilder mit Innenkissen:

Bilder ohne Innenkissen:
 

Detail:
 
Bin sehr gespannt, was ihr davon haltet. Ist ein bisschen kompliziert zu denken gewesen, aber ich bin mit dem Ergebnis zufrieden. Nun folgt sicher der Praxistest.

Habt einen tollen Dienstag und schaut doch mal bei den anderen rein, was da bei der KSW#23 so entstanden ist.

Liebe Grüße
Janny

verlinkt zu: creadienstag, den HOT und Dienstagsdingen,

KSW #23 - das Finale!

Katha hatte vor langer Zeit die Idee "schwierige Stoffe" der geballten Kreativität auszusetzen.
KSW #23
  Ich durfte erneut Gastgeberin sein. Diesmal schon für Runde 23! Es kommt mir noch wie gestern vor, dass ich das Finale der KSW7 verkündet habe.

Diesmal waren sogar 18 statt der angekündigten 15 Teilnehmer dabei. 2 Plätze davon gingen sicher an Katha und mich.

Ich bin begeistert, zu welch tollen Ideen der Waldstoff euch gebracht hat. Insgesamt stelle ich fest, dass doch schon viel ökologische Gedanken oder einfach tatsächlich die Nutzung "draußen" als Thema entstanden sind. Klassiker wie Kissen dürfen natürlich nicht fehlen.
Aber nun gehts los:

Bärbel von Ottikreativ sieht den Wald vor lauter Bäumen nicht, denn sie hat den Waldstoff zu einem Wald-Quilt verarbeitet.

Katrin von Entleingelb  hat 2 praktische Kartenhalter genäht.

Almut von Goldkindelein hat einen kleinen Kinder-Turnbeutel aus dem gesamten Stoffstück genäht.


Sabine von Fadenzauber Kirberich hat sich einen Automülleimer genäht. (Notiz an mich: Mein Auto will das auch!)

Hanne von HanneMö hat eine Tasche für den LÜK-Kasten und die dazugehörigen Hefte genäht.
 
 Annimamia kam auch auf die Idee mit dem umweltfreundlichen Auto-Mülleimer.
Nadelsuse hat eine kleines Minibuch daraus genäht.
Christina konnte sich bei dem Stoff für einen lässigen Turnbeutel begeistern.
Herbstliebe hat den Stoff für einen Beutel im Patchworkdesign vernäht.
Bettina von KreativeNadel hat eine Geldbörse nach dem Farbenmix Schnitt gezaubert.


Kerstin hat den Stoff an einem Tür-Organizer zur Geltung gebracht.
Mari konnte sich nicht zu sehr für das Material begeistern und hat dennoch einen Faltbeutel und Nähgewichte (nicht im Bild) aus ihm genäht.



Valomea hat sich vom ersten Schreck erholt und einen praktischen Klammerbeutel gestaltet.

Ria hat sich für einen treuen Konzertbegleiter entschieden, der gerade so das wichtigste schafft.
Juliespunkt hat ein zuckerfuchsiges Kissen genäht.
Franzi von Hauptstadtmonster hat ein toll kombiniertes Quilt-Kissen gewählt.
   
Katha hat mal eben einen Wald an Stiftemäppchen gezaubert.
Ich weiß gar nicht wo ich mit meiner Begeisterung hin soll! Ich finde alle eure Werke ganz wunderbar und wirklich passen zu dem merkwürdig mehrfach grünen Stoff.

 DANKE, dass ihr dabei wart!

Mein Beitrag ist ein Kissen in 50x50cm.  
Hurra! 
Eins zum Wenden, damit man (wohl eher Kind) auch Abwechslung  bei der Ansicht hat. Aber dazu im separaten Beitrag mehr.

 
Damit ist dieser Beitrag noch nicht beendet.

 In diesem Ergebnis-Show-Up zeige ich ja nur ein Vorschaubild eurer Werke. Ihr könnt euch nun unter diesem Beitrag mit eurem Blog oder eurer FB-Page selbst verlinken, so wie ihr das von den Linkpartys kennt. 


Zusätzlich empfehle ich ja gern den zentralen KSW-Sammel-Linkup bei Katha.
Das Linkup ist dauerhaft geöffnet, sodass ihr euer Ergebnis in der großen KSW-Galerie mit einlinken könnt.
**************************************** 
Und nun? Wie gehts weiter?
ich verrats euch schon mal :-)


mit Runde 24!

Nähere Informationen gibt es bei Frau Käferin 

Liebe Grüße und vielen Dank euch allen
Janny 

  
verlinkt zu: creadienstag, den HOT und Dienstagsdingen 
 

Freitag, 17. März 2017

Sie wachsen!

Guten abend ihr Lieben,

heute mag ich euch an einer noch ganz zarten Freude teilhaben lassen. Vor kurzer Zeit habe ich beim Zuschnitt eines Apfels Kerne gefunden, die bereits im Begriff waren zu keimen.
Eine hier für ein anders Projekt bereit stehende Blumenschale bot sich an, den Kernen ein Heim zu bieten. Ich pflanzte die Kerne also ein und gab auch ein paar Zitronenkernen, die ich für eine heiße Zitrone aus ihrer Frucht befreit hatte, eine Chance.
Nach nun fast 2 Wochen auf einem warmen Fensterbrett mit täglicher Zuwendung und aufgesprühter Feuchtigkeit haben sich - neben ein paar Wildgewächsen - die ersten starken Apfel"stämmchen" entwickelt. und hinter meinem kleinen Clumsy meine ich auch einen Zitronenkern entdeckt zu haben, der sich demnächst aufrecken wird.

Ich bin hier ähnlich gespannt, wie bei der freudigen Erwartung aller KSW23-Ergebnisse, die hier nun langsam und stetig bis Sonntag abend einlaufen werden.
KSW #23

Habt ein fröhliches Wochenende, 
ich zeig bestimmt bald mal den Fortschritt der kleinen Bäume.

Janny

verlinkt: Freutag

Dienstag, 14. März 2017

Smartha - meine Tablettasche

Hallo meine Lieben,

da in der kommenden Woche zu dieser Zeit schon das Finale der KSW anrollt, kann ich euch heute noch etwas anderes zeigen.

"Smartha" meine kleine süße Tablettasche, die ich mir nach eigenem Schnitt genäht habe. Mit Rausziehhilfe und gut gepolstert.
Ganz lang vorher, es war wohl 2014, habe ich nach einer Vorstufe auch schon meine Handytasche genäht.
Ganz bald werde ich mein Ebook "Smartha" dann auch für euch rausbringen. Mit einer Vielzahl an Größen sollte dann für jeden ein passendes Maß dabei sein um Smartphone oder Tablet gut schützen zu können.

Habt einen schönen Dienstag,
die Janny

verlinkt: creadienstag, den HOT und Dienstagsdingen



Freitag, 10. März 2017

TaschenSewAlong - Februar Ordnungshelfer

Guten abend ihr Lieben,

auf den letzten Drücker möchte ich euch heute mein kleines Utensilo mit Knopfrand zeigen.
Die Punkte auf grün sind Wachstuch, die Punkte auf rot beschichtete Baumwolle. Ich habe ganz absichtlich den roten Stoff herausschauen lassen. Die Knöpfe an den Ecken kann ich schließen, dann bekommt es etwas mehr Stabilität.
 
 Das schicke ich noch zum Taschen SewAlong von greenfietsen.

Was ich darin aufbewahre ist noch nicht ganz klar. Entweder ich nutze es in der Küche für meine Gewürzbeutelchen oder es kommen immer mal Stifte oder andere Kleinigkeiten hinein, die sonst auf dem Tisch rumfliegen. Natürlich kann auch ein kleines Häkelprojekt darin mal Platz finden. Oder ein unfertiges Legoprojekt?

Ich freu mich sehr, dass ich auch mit diese SewAlong gerade noch im Zeitplan bin.

Habt ein tolles Wochenende
die Janny

verlinkt: Freutag

Donnerstag, 9. März 2017

Freestyle Weste

Guten morgen ihr Lieben,

auch ich habe mich ja diversen Sew-Alongs verschrieben, die ich mitmachen woltte und auch immernoch möchte.

Beim Kleidungs-Sew-Along von Fräulein An war im Februar "Gezipptes" dran.
Da ich bereits einige Zipp-Jacken habe, musste es diesmal schon etwas anderes sein.
So habe ich munter drauf los gebastelt.
Entstanden ist diese Weste aus Kuschelsweat mit spitzer Kaputze, geräumigen Taschen, hohem Kragen und Kordeln. Innen gabs für den Reißverschluss sogar einen Beleg. Der Hals bekam ein Band um die unbequeme Naht abzudecken und einen Aufhänger hats auch bekommen.
Sehr farbenfroh, aber das wird sich schon tragen lassen.





Ich bin mit dem Ergebnis ganz zufrieden und werde sie gespannt auf ihre Tauglichkeit testen, denn bisher hab ich nie Wsten getragen.

Habt einen schönen Donnerstag
die Janny

verlinkt zu RUMS