Freitag, 27. September 2013

Meine KIRA nach naehklimbim

Die liebe Kati von naehklimbim hatte zum Probenähen aufgerufen. Da hab ich mich gemeldet und bekam KIRA zugeschickt.

Heute hab ich mich an das detaillierte Freebook von naehklimbim gewagt.

Da ich selbst ja gerne und viele Handtaschen schon genäht habe war es für mich überaus spannend mal zu sehen, wie andere da rangehen... und ich muss sagen, ich habe etwas Neues gelernt ;-)... 

Vielen Dank für die detaillierte Anleitung. Beim Durchlesen dachte ich zunächst, dass ich das niemals verstehe und hab auch zwischendrin immer wieder skeptisch geschaut, ob auch kein zugeschnittenes Teil übrig bleibt. 
Nunja, alle Teile Weg, Tasche da. Mit Cord und Samt funktioniert das gut.... lediglich mein Vlies ist seeeehr voluminös ... hihi.




Freitag, 20. September 2013

Herbstkind Sew Along (2) - achje...

Ich habe mit Erschrecken festgestellt, dass ich absolut zurückliege.

Meine Plan hat sich nicht geändert, außer vielleicht in dem Teil, dass die Jacke wohl eine Schlupfjacke werden wird. Da Sohnemann Sie sowieso immer schließt, erspare ich Ihm damit die wertvollen Sekunden des Reißverschluss-Einfädelns.

Auf dem Bauch wirds die besagte Känguruh-Tasche geben.

Ich bin mir jetzt nicht mehr ganz schlüssig, wie das mit der Wärme aussieht. Wird das nicht zuuu warm Kuschelplüsch mit Jersey gefüttert? So ein 6-Jähriger ist ja IMMER in Aktion. 

Was sagt ihr dazu?

Außerdem schwanke ich zwischen normalen Bündchen und solchen Schlupfärmeln mit Daumenloch.... die schon ein praktischer Handschuhersatz sind, aber eben auch IMMER dreckig und... naja... Rotznase.. ihr wisst was ich meine.

Wenn ich mir über diese 2 Dinge klar bin werd ich wohl morgen endlich mit dem zuschnitt beginnen :-)

Nun guck ich mal wie weit IHR so seid.

 

Donnerstag, 12. September 2013

Glückspilz-Kosmetik



Auch ein knöpfbares separates Täschchen ist dran... und ui... es ist aus der Zeit vor meiner Kam-Snap-Etdeckung ;-)





Patchwork-Decke

Dieses Projekt hab ich mal nur für mich gemacht.

Eine Patchworkdecke aus quitschebunten Stoffresten. Sie ist nicht gefüttert, aber auf der Rückseite hab ich eine weiße Fleece-Decke vom blau-gelben Schweden angesteppt.
 
Die Herzapplikation kam ungeplant hinzu. Das Einfassband hab ich aus diesem Baumwollstoff geschnitten, konsequent mit "I Love You" bedruckt ... den nutze ich so selten ;-) Aber hier gefällt er mir gut.


 
Was  sagt ihr zu dem Experiment?

Notebook

Anlässlich einer Veranstaltung musste kurzerhund noch ein kleines Präsent her. Entstanden ist dieses kleine Notiz-Büchlein im A5 Format.
 
Außen bedrucktes festes Papier, innen weiße Seiten. gebunden mit Baumwollband und dekoriert mit Flechtzöpfchen und Namen.


 
Die Seiten sind jeweils mit einem kleinen Herz in Registerposition, sie können für Seitenzahlen oder andere Arten der Unterteilung genutzt werden.



Inspiriert von diesm kleinen Projekt hab ich grad geschmack im Stempeln gefunden :D Aber dazu später mehr.

Playbag

Hier mal eine neue Spieltasche für Sohnemann, er wünschte sich eine mit dem tollen Steinbeck-Motiv. Auf der Wendeseite gabs dann das Straßenstöffchen. Die Träger sind einfach neutral weiß, 4fachgelegt und abgesteppt, damits nicht so einschnürt.
 
Er kann sie auf der Schulter tragen, oder sogar oder quer über die Brust.
 
Von Auto bis Steinchenfund wurde da schon alles drin transportiert, wenn unterwegs Langeweile zu erwarten ist, echt praktisch


Mittwoch, 11. September 2013

Reisekissen

Anlässlich eines Verabschiedungsgeschenkes, ist dieses reisetaugliche Kissenformat entstanden.

Es unterscheidet sich von normalen, durch die beiden Schlaufen. 


Damit kann es auf den Unterarm geschoben werden, am Rucksack befestigt oder einfach auf dem Motorrad mit angegurtet werden. 
Bezugsstoff ist eine robuste popeline, na klar, mit Landkartenmotiv.


Fahrassistent

Kennt ihr das, wenn sich im Auto einfach kein Platz für die Trinkflasche finden will, an den man auch rankommt?

Hier mein Fahrassistent: Ein Flaschentaschi aus Softshell. Der Rand etwas ausgesteift und das Gurtband zum anknöpfen. Kann auch die Buntstifte fürs Kind halten oder... was auch immer.

Die untere Schlaufe könnte auch auf einen Gürtel gezogen werden und dann z.B. bei Spaziergängen leckerchen für Groß, Klein, und Vierbeiner beherbergen.






Sommer-kind-kleid

Anlässlich eines sich kurzfristig angekündigt habenden Besuchs habe ich das Experiment Mädchenrock gestartet...  damals, als es noch warm war.

Ich wusste nur in etwa das Alter (4) und habe mich also am Sohnemann orientiert was den Hüftumfang anging... Hübsche Baumwolle mit Druck und Jersey als Bündchen...

Nun gut, selbst ihm war das zu weit... Nach Anprobe mit dem Gastmädchen haben wir das Rockstück einfach hochgezogen und Träger rangesnapt...



Fertig war das Sommerkleidchen :-)


Und es stellte sich raus, dass es sich bestimmt auch über Shirt+leggings tragen lassen wird.





Sonntag, 8. September 2013

Organizer


 


Material: Einfaches Bastelholz aus dem Baumarkt, ein Rest Wohnraumfarbe türkis und pfötchenabdruckbraune Farbe für das Dekor. Angeschraubt wirds an den günstigen LAIVA.

Und? Was sagt ihr dazu?

Meine ToDo-Liste

In diesem Posting möchte ich mal dokumentieren, was ich alles so geplant habe:

NÄHEN
- Aktion Herbstkind-Sew along von nemada
- Aktion Herbstwichteln von naehklimbim
- Kinderwagen-Sonnenschutz
- Wärmeumverpackung für zu tragendes Baby (wie nennt man das?)
- Martha
- Adventskalenderin verschiedeen Varianten

ANLEITUNGEN:
- Wäscheklammersack-Ebook ... bereits in Arbeit
- Puppenbuggy-Bezug-Ebook
- Adventskalender

Dieses Posting zieht auf seine eigene Seite um: DENKBARES

Frida - Miniausgabe

Anlässlich der steigenden Minimenschenquote in meinem Umfeld hab ich mich an die kleinen Ausgaben der Bekleidung gewagt. Nur mit Mütze kommt ja kein Kind aus ;-)



Meine erste kleine Frida (von Das Milchonster) in Babygröße.... hatte schon ganz vergessen wie klein ein Mensch sein kann. Und die Bündchen waren wirklich eine Herausforderung. und... ja, sie passt tatsächlich dem teddybär vom Sohnemann. :-D

Hier noch ein Tragebild an der BabyBorn-Puppe




Freitag, 6. September 2013

Herbstwichteln von naehklimbim


Und noch eine tolle Aktion entdeckt! Wie spannend, ich freu mich drauf!

Und DU? Hast du dich schon angemeldet?

Dienstag, 3. September 2013

Herbstkind Sew Along (1) - auf jeden Fall grün!

Also... Mein bald 6-jähriger war ja begeistert von Sullivan aus der Monsteruni. Außerdem liebt er seine blaue Kuscheljacke, mit der er wie das Krümelmonster aussieht. 

Ich werd also wieder mal eine Eigenkration starten, Ähnlich der Auto-Leuchtjacke.

Mein Material wird sein:
- grüne Microfaser-Kuscheldecken aus dem Möbelhaus in hell- und dunkelgrün.
- eine Fleece-Applikation, die ich bei einer meiner Stoffbestellungen mal dazu bekam.
- Meterware von den Reflektorbändern, wobei da noch ein grünes bei ebay geordert werden muss

Vom Schnitt wird die Jacke ungefähr so:
Etwas größer als aktuell notwendig, wohl die Größe 134, eventuell lass ich mich vonmeinen Ottobre-Heften noch inspirieren. 

Auf jeden Fall gibts eine Kapuze mit erhöhtem Kragen. 

Die Kapuze bekommt eventuell solche Drachenspitzen dran, dann gäbs dazu die Dino-Applikation. Für den Verschluß muss ich mich entscheiden zwischen Snaps und Reißverschluß. 
Und natürlich dürfen die Jackentaschen nicht fehlen, damit ordentlich Steine, Stöckchen und Herbstfrüchte gesammlt werden können.

Als Innenfutter  stell ich mir einen hübschen jersey vor. Da muss ich mal gucken, obs vielleicht sogar sder tolle Drachenjersey wird.

Bündchen wird mit rippigem Bündchen gemacht, damit nix reinpfeift beim herbstwetter.

Sooo ist der Plan in Phase 1 des Herbstkind Sew-Alongs grad in meinem Kopf.

UPDATE: Hier also mal die Materialien:
Möööglicherweise werden es 2 Jacken, oder 1 Jacke + 1 Weste... Also:

Hinten links seht ihr 2 Mikrofaserkuscheldecken aus einem Möbelhaus, das war einfach am nächsten an der gewünschten Stoffqualität dran und verhältnismäßig günstig. 

Rechts oben ist ein schwarzeer Softshell. In der unteren reihe sind die beiden Jerseys, die als Futter in Frage kommen. 
Der Dino ist als Apllikation auf dem Rücken oder auf der Känguruhtasche geplant... diese kommt, falls ich so eine Reinschlüpf-Jacke nähe zum Tragen. 
Und ansonsten seht ihr noch das von mir so begehrte Reflektorband, dass ich letztes Jahr schon bei Ebay gekauft hab. Gibts auch dieses Jahr in schönen Farben. meins ist hier anthrazit und ca. 38mm breit. Hab auch noch dunkelrot mit ca. 25mm.

Nun überlege ich, welcher Jersey zu welchem Oberstoff darf, und ob ich die Kuscheljacke überhaupt füttere. Schließlich wirds auch bei der größten Herbsttoberei ziemlich warm am Sohn.

Bin gespannt auf  meine Entscheidungen :-)