Freitag, 19. Juli 2013

Leuchtjacke

Diese Jacke hab ich für Sohnemann im Sommer 2012 ohne Erfahrung oder Anleitung genäht. 
Frustriert über die ewig dunklen Kuscheljacken für Jungs machte ich mich an diese Fleece-Jacke. Als Vorlage diente eine einfache Sweatjacke mit Kaputze. Die Fleecejacke hat große Applikationen aus Popeline mit Rennwagenmotiv, Zierbänder, Reflektorbänder und an der Kapuze eine Reflektorpaspel. Am Bündchen, en Ärmeln und den tascheneingriffen musste ein gestreiftes Sommershirt in Grua-Tönen herhalten. Den Kragen hab ich etwas erhöht. damit auch ohne Kapuze der Hals warm bleibt. Das war eines der ersten Kleidungsstücke, das ich genäht habe. 
 

Im Sommer also genäht und im Oktober zum Geburtstag verschenkt. Das untere Bild ist von der ersten Anprobe. Er war begeistert und liebt die Jacke. mit etwas Glück passt sie auch in diesem herbst noch. Geschlossen wird sie mit KamSnaps, was ihn mittlerweile nervt, weils länger dauert als ein Zipper. Dafür ist es nicht so kaputt-anfällig.



Sonntag, 14. Juli 2013

rein Organisatorisch mal hängen lassen

Nachdem die liebe Appelkatha euch neulich über die Vorteil von Sortierboxen für die KamSnaps informiert hat, wollte ich euch mal meine Dekobänder-Lösung zeigen. Mir ging das ewige Geknote und Gesuche im provisorischen Sammekarton gegen den Strich und so überkam mich bei einem neuerlichen blau-gelb-Streifzug die Idee für diese Konstruktion: 

Ein Topfgitter, Abtropfgetsell... wie man es nennen mag... hab ich an die Innenseite meines (Besta)-Stoffschrankes geschraubt --> Postition aufzeichnen, Plastikfüßchen anschrauben (Position vorher nochmal prüfen!!!) und dann einklicken. 

Nun kann ich hier mit diesen kleinen bunten Haken oder den Behältern all den kleinen Schnurps aufbewahren und sehe gut, was noch da ist. Die schwarzen Clips sind solche aus dem Bürobedarf. Sie klemmen das gewickelte Band auf einer Seite und lassen sich gut aufhängen. Die Großen schaffen sogar besonders dicke Bündel oder mehrere nebeneinander. Und ja, selbst beim prallen Stoffschrank lässt sich die Tür noch schließen. 


Buxxen

Irgendwo hab ich sie gefunden, die Anleitung für Buchsen für kleine Männekens, ich verlink sie euch auch, aber erstmal gibts das Testergebnis zu sehen. Es ist eine 1-Größenanleitung und ohne große Anpassungen passt sie Sohnemann doch prima. Nix drückt, alles eng genug... wurde gleich beschlagnahmt.



Cupcake-Zauber

Hier mal eine schnelle kleine Schultertasche ohne großes Schnickschnack... Der Außenstoff ist irgendwas zwischen Sesselbezug, Camping und kuschelig, innen eine feine Popeline mit dem tollen Design voller Süßigkeiten und Cupcakes. Hängt bequem auf der Schulter und ist circa 22cm breit.

meine erste Mama-Frida

Nach dem tollen Schnitt von Milchmonster gehts wirklich prima!! Meine erste Hose für große Menschen hab ich also gestern nach Mama-Frida genäht. Größe 40 war doch etwas locker und das nachgiebiege Bündchen aus weichem Viskose-Jersey lässt einen die Hose vollständig vergessen... bis hin zum Verlust... Sie ist mir einfach weggerutscht. Aber suuuuuper-bequem!!



Freitag, 12. Juli 2013

Warum auch nicht...

Ich bin nun dazu übergegangen, meine Nähwerke für Euch mit verkaufbar oder vorbestellbar zu labeln.

Verkaufbar: 
Dieses Unikat ist bei mir hier vor Ort vorhanden und freut sich auf eine neue Heimat. Über den 'direkten Draht zu mir', könnt ihr euch über die Beschaffung des begehrten Unikates informieren.

Vorbestellbar: 
Diese Unikate sind in der gezeigten Ausführung bereits bei ihren neuen Besitzern. Wenn ihr aber ein ähnliches Exemplar kaufen wollt oder/und verschenken wollt, dann gebt mir bitte einen Wink über 'den direkten Draht' oder hinterlasst ein Kommentar. 
Verratet mir ein paar Details (z.B. Name des Schenkzieles?) dann kann für einen vereinbarten Preis DEIN individuelles UNIKAT angefertigt werden... eben jannymade.

Aktuell arbeite ich an einer Mama-Frida nach dem Schnitt von Milchmonster und auch der Schnitt für die Martha liegt bereits bereit.

Demnächst lest ihr auch Beiträge zu Tipps und Tricks zur Aufbewahrung von Kleinmaterial und... lasst euch überraschen. 

Liebe Grüße bis dahin 
jannymade

Leonardos Wendestreifen

Mein erstes Exemplar einer Wendetasche. wegen den schönen Stoffmustern gibt es hier keine Extrataschen, sondern dir große Qual der Wahl: gestreift oder genial? Als Verschluss lediglich 2 Ösen und ein Karabiner. Das Format ist auch hier ca. DIN A4. Verwendete Stoffe sind Popeline, robust und farbstark.


Dienstag, 2. Juli 2013

Elma kariert

Meine Elma, woher sie ihren Namen hat ist offensichtlich. besonders an Ihr ist, dass Sie als erste einen Reißverschluß angesetzt bekam. Weiter Extras sind auf den Außentaschen versteckt und offensictliche Einsteckfächer, innen eine Einsteckfach und eine halterung für eine Flasche bis ca. 1 Liter. Die Träger sind ausgesteift und angenehm auf der Schulter.

zu verkaufen

Zauberpflanze

Meine liebste Zauberpflanze... Gefüttert, verstellbarer Tragegurt, zahlreiche Taschendetails innen und außen versteckt. Ein wunderbarer schwarzer Feincord, bestickt mit floralem Zauberpflanzenmuster in weiß-gelb-rot. Knallrote Baumwolle innen. Ein absolutes Lieblingsteil, dass durch jede Lebenslage mitgeht. Packt wirklich alles, was du brauchst, sicher an deine Seite.
Und ja, frau ist glücklich, da wo diese Tasche jetzt ist.


Beaniebömbchen II

So, nachdem der erste Schwung Kindermützen gut wegging, habe ich weiter Mützen produziert, in verschiedenen Größen und Farbkombis. Bei Interesse einfach *den direkten Draht zu mir* suchen.
Die Zwinkereulen in Blau sind für die Kleinsten, und bei den anderen müsste ich individuell nachsehen ob eher für 1-3 oder für 3-5-Jährige Krümel. 



Montag, 1. Juli 2013

Denim Sweetie

Diese kleine Süße ist auch längst im Einsatz und macht glücklich. Robuste Jeans trifft auf zarte weiß gemusterte Details und lila Satin als Futter. Der Träger ist längenflexibel und für die kleinen Alltäglichkeiten, die frau so mit sich tragen mag ist das Volumen allemal ausreichend. Insgesamt nur ca. 20cm breit und hoch. Sweetie eben.

 

Bambus to go

Diese hübsche Schultertasche ist eine Auftragstat gewesen. Als Geschenk durften Stoffe und Dekobänder sowie Tragevariante un verschluss frei gwählt werden von der jungen Dame. Ich finde, dass ihre Auswahl doch ein hübsches Exemplar ergeben hat. Und bei der Übergabe gabs ein strahlendes lächeln.... hach.

 

Laptoptasche

Das, meine Lieben ist etwas, was ich mir eigentlich nicht richtig zugetraut habe. Eine maßangefertigte Laptoptasche, weil ich die wabbeligen aus dem Handel nicht mag. Für 14''-Geräte ist die Auswahl leider sehr mäßig. 
Innen Baumwolle, ein kuscheliger pinkfarbener Fleece als Futter und außen feines Softshell in schwarz. Jede einzelne Lage ist separat abgesteckt und ausgemessen, am Ende dann noch den langen Reißverschluss zu den 3 Stoffschichten ergänzt, damit das "Baby" auch gut beschützt ist.